Infektionsdiagnostik

Diagnostik akuter Atemwegsinfektionen

Multiplex-PCR-Verfahren

Wie Sie aus Ihrer täglichen Praxis wissen, treten derzeit vermehrt akute Atemwegsinfektionen in Deutschland auf.

Daher möchten wir Sie nochmals auf die seit dem 1. Juli 2022 in Kraft getretenen umfangreichen EBM-Änderungen aufmerksam machen. Eine der wesentlichen Neuerungen ist die Möglichkeit der syndromischen Testung diverser Infektionserreger in Kombination (sog. Panel-Diagnostik, Multiplex-PCR-Verfahren). Diese Art der Testung steht Ihnen seither auch für die akuten Atemwegsinfektionen zur Verfügung.

Ursächlich sind im Gegensatz zu den Pandemiejahren neben SARS-CoV-2 auch verschiedene andere Infektionserreger. So hat untypischerweise die diesjährige Influenzawelle deutlich früher begonnen als in den Jahren vor der Pandemie. Daneben führt insbesondere bei Kleinkindern eine hohe RSV-Aktivität zu Arztkonsultationen und Krankenhauseinweisungen.

Da aktuell kein einzelner Erreger das Infektionsgeschehen dominiert, empfehlen wir Ihnen für eine schnelle und erfolgreiche Diagnostik die Anforderung des „Multiplex Panels Akute respiratorische Infektionen". Einzelanforderung erweisen sich unserer Beobachtung nach aktuell als wenig treffsicher.

Denken Sie an die Ausnahmekennziffer 32006, damit die Leistungen nicht in Ihr Laborbudget fallen.

Für Fragen und Anregungen stehen Ihnen unsere Mikrobiologen Dres. Lang, Uekötter und Hagedorn unter der Telefonnummer 0251-609160 gerne zur Verfügung.

Aktuelles

Infektionsdiagnostik
Diagnostik akuter Atemwegsinfektionen 12.12.2022
Wie Sie aus Ihrer täglichen Praxis wissen, treten derzeit vermehrt akute Atemwegsinfektionen in Deutschland auf. Daher möchten wir Sie nochmals auf die seit dem 1. Juli 2022 in Kraft getretenen umfangreichen EBM-Änderungen aufmerksam machen. Eine der wesentlichen Neuerungen ist die Möglichkeit der syndromischen Testung diverser Infektionserreger in Kombination (sog. Panel-Diagnostik, Multiplex-PCR-Verfahren). Diese Art der Testung steht Ihnen seither auch für die akuten Atemwegsinfektionen zur Verfügung.
weiterlesen
Fachübergreifend
Spenden statt Weihnachtsgeschenke 09.12.2022
Spenden statt Weihnachtsgeschenke – das hat bei den Einsendern des MVZ Labor Münster Hafenweg GmbH Tradition. Wie schon in den vergangenen Jahren haben unsere einsendenden Praxen und Krankenhäuser auch 2022 auf Weihnachtspräsente zugunsten einer größeren Spende für einen guten Zweck in unserer Region verzichtet.
weiterlesen
Infektionsdiagnostik
COVID-19-Effekte auf das endokrine System 08.07.2022
In der derzeitigen von der Omikron-Variante beherrschten und seit zwei Jahren andauernden SARS-CoV-2-Pandemie ist offensichtlich, dass zusätzliche Schädigungen jenseits der Lunge erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit und die Lebensqualität haben. Dazu gehört unter anderem auch das endokrine System. Weitere Informationen hierzu lesen Sie in unserem neuen LaborAktuell.


weiterlesen

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und Zugriffe zu analysieren, verwenden wir Cookies. Mit Klick auf Zustimmen erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung