MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen

HOMA-Rechner

In der zeitlichen Abfolge der Ereignisse beim Typ-2-Diabetes erscheint die Insulinresistenz lange bevor die Hyperglykämie manifest wird. Mit der Bestimmung des HOMA-IR ist ein zuverlässiger Nachweis der Insulinresistenz möglich. Die nachfolgende Formel berechnet die Insulinresistenz anhand der Originalformel nach Metthews et al. Diabetologia 1985. Einen Rechner für die Formel von Levy et al. Diabetes Care 1998 finden Sie unter: HOMA-2-Calculator

(Bitte beachten: im HOMA-2-Calculator sollte der Insulin-Wert als "Specific Insulin" eingetragen werden. Achtung: der HOMA-2-Calculator hat einen anderen, niedrigeren Cut-Off-Wert für die Insulin-Resistenz. Je nach Studie und untersuchtem Kollektiv liegt der Cut-Off bei 1,4 bis 1,8)

Homeostasis Model Assessment (HOMA) berechnet die Insulinresistenz (IR)

Plasma-Glukose                     mg/dl   mmol/l

Insulin:                                   mIU/l   pmol/l

Insulinresistenz        

Referenzbereich: < 2,5 (Cut-Off für Insulinresistenz)

Literatur:

© für diese Zusammenstellung: Labor Dr. Limbach & Kollegen, Heidelberg 2011