MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen
Logo Labor Publisher

Insulin

 
Stand vom 23.03.2005
Bezeichnung Insulin
Zuordnungen Endokrinologie
Probenmaterial
1 ml Serum
Abnahmehinweise Blutentnahme nüchtern (12 Stunden Nahrungskarenz)oder im Rahmen einer Funktonsdiagnostik (Entnahmezeit angeben), zur Vermeidung einer Hämolyse Vollblut innerhalb von 30 Minuten nach Entnahme zentrifugieren und Serum abpipettieren
Probentransport Postversand möglich,
Material möglichst gekühlt (+2°C - +8°C), besser tiefgefroren (ca. -20°C) transportieren.
Klinische Indikationen Insulinom, Hypoglycaemia factitia, Diabetes mellitus
Methode CLIA
Referenzbereiche 3,2 - 16,3 µIE/ml
Beurteilung Insulin erhöht: Insulinom, Hyopglycaemia factitia (exogene Insulinzufuhr)

Insulin vermindert: Diabetes mellitus