MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen
Logo Labor Publisher

INR

International Normalisierte Ratio, Quick 
Stand vom 23.03.2005
Bezeichnung INR
Synonyme International Normalisierte Ratio, Quick
Zuordnungen Gerinnung/Hämostaseologie
Probenmaterial
1 ml Citratblut
Abnahmehinweise Gerinnungsuntersuchungen
Probentransport Gerinnungsuntersuchungen
Klinische Indikationen Beurteilung einer oralen Antikoagulanzien-Therapie mit Vitamin K-Antagonisten in der stabilen Phase
Methode Koagulometrie
Ansatztage Mo. - Fr. (täglich)
Referenzbereiche 2,0 - 3,5
Beurteilung "Ziel-INR" in der stabilen Phase der Antikoagulanzien-Therapie mit Vitamin K-Antagonisten:
nach venösen Thrombosen: INR 2,0 - 3,0
nach arteriellen/venösen Thrombosen bei Antiphospholipid-Syndrom: INR 3,0 - 3,5
nach Herzklappenoperation: je nach Herzklappentyp