MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen
Logo Labor Publisher

Interleukin 28B Genotypisierung (IL28B) OMIM #609532(N)

IL28B 
Stand vom 07.06.2011
Bezeichnung Interleukin 28B Genotypisierung (IL28B) OMIM #609532
Synonyme IL28B
Zuordnungen Humangenetik, Molekulargenetik
Parameter rs12979860
T/C-Polymorphismus
Probenmaterial 3 ml EDTA-Blut
Abnahmehinweise Einwilligungserklärung des Patienten (§ 8 GenDG)
Ausnahmekennziffer 32005
Klinische Indikationen Abschätzung der Therapie-Prognose einer Hepatitis C-Infektion bei Patienten mit HCV-Genotyp 1
Methode PCR
Referenzbereiche s. Befundbericht
Beurteilung In mehreren unabhängigen Studien wurden SNPs in der IL28B Genregion auf Chromosom 19 als Therapie-Prognosemarker identifiziert, die mit den Erfolgsaussichten einer Interferon(IFN)-alfa plus Ribavirin-Therapie assoziert sind. In einer japanischen Studie war der Genotyp der stärkste Prädiktor einer NVR (null virological response).