MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen
Logo Labor Publisher

Prothrombin-Fragmente F 1+2(W)

 
Stand vom 23.03.2005
Bezeichnung Prothrombin-Fragmente F 1+2
Zuordnungen Gerinnung/Hämostaseologie
Probenmaterial
1 ml Citrat-Plasma
Abnahmehinweise Gerinnungsuntersuchungen
Probentransport Gerinnungsuntersuchungen
Klinische Indikationen Verbrauchskoagulagulopathie (DIC), arterielle Verschlußkrankheit, fibrinolytische Therapie
Methode ELISA
Referenzbereiche 69 - 229 pmol/l
Beurteilung Nachweis einer erhöhten intravasalen Thrombinbildung durch erhöhte Werte. Diese werden gefunden bei: DIC, postoperativ, nach Traumen, bei thromboembolischen Erkrankungen, Atherosklerose, schwere Blutentnahme