MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen
Logo Labor Publisher

Protein Z(W)

 
Stand vom 20.03.2015
Bezeichnung Protein Z
Zuordnungen Gerinnung/Hämostaseologie
Probenmaterial 1 ml Citrat-Plasma
Abnahmehinweise Gerinnungsuntersuchungen
Hinweis: Protein Z ist NICHT stabil, das Blut muss daher unmittelbar nach der Abnahme zentrifugiert, das Plasma in ein separates Röhrchen (ohne Zusatz!) abpipettiert und gekühlt (+2 °C - +8 °C) transportiert werden.
Probentransport Gerinnungsuntersuchungen
Klinische Indikationen Unklare Blutungsneigung, rez. Aborte
Methode ELISA
Referenzbereiche s. Befundbericht
Beurteilung Protein Z ist ein Vitamin-K-abhängiges Protein dessen klinische Relevanz z.Zt. noch diskutiert wird. Die Bestimmung des Protein Z sollte daher nur nach Ausschluß anderer, häufigerer Ursachen einer Blutungsneigung bzw. Abortneigung erfolgen.