MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen
Logo Labor Publisher

Adenovirus-DNA

Adenovirus-PCR 
Stand vom 02.09.2016
Bezeichnung Adenovirus-DNA
Synonyme Adenovirus-PCR
Zuordnungen Mikrobiologie, Molekularbiologie
Probenmaterial je nach Indikation:
Abstrich (Konjunktiva)
5 g Stuhl
1 ml Liquor
1 ml respiratorisches Material
3 ml EDTA-Blut
Abnahmehinweise Material in sterilen Gefäßen entnehmen,
Die Inkubationszeit beträgt ca. 2-10 Tage
Probentransport Postversand möglich,
Probentransport möglichst gekühlt (+ 2°C - + 8°C)
Klinische Indikationen Verdacht auf Adenovirus-Infektion
Methode PCR
Referenzbereiche Interpretationskriterien: s. Befundbericht
Beurteilung Der Nachweis von Adenovirus-DNA bestätigt bei entsprechender klinischer Symptomatik die Infektion mit dem Erreger.
Bemerkungen Bei direktem Nachweis im Konjunktivalabstrich namentlich meldepflichtiger Erreger.
Kassenleistung nur bei Nachweis aus Liquor!