MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen
Logo Labor Publisher

Gallensäuren im Stuhl(U)

 
Stand vom 22.03.2005
Bezeichnung Gallensäuren im Stuhl
Zuordnungen Stuhldiagnostik
Probenmaterial
2 g Stuhl
Probentransport Postversand möglich
Klinische Indikationen Verdacht auf gestörte Rückresorption bei Erkrankungen des Ileums
Methode Photometrie
Referenzbereiche 200 - 900 µmol/100 g
Beurteilung Die Beurteilung sollte anhand von Mehrfachbestimmungen erfolgen. Bei gestörter Rückresorption findet sich eine erhöhte Ausscheidung von Gallensäuren im Stuhl.