MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen
Logo Labor Publisher

Tumor Nekrose Faktor(W)

TNF α, Kachektin, Lymphotoxin 
Stand vom 18.02.2013
Bezeichnung Tumor Nekrose Faktor
Synonyme TNF α, Kachektin, Lymphotoxin
Zuordnungen Klinische Chemie, Entzündung
Parameter zusätzlich sinnvoll:
Interleukin 6
Interleukin 8
Procalcitonin
Probenmaterial 1 ml Serum oder Heparin-Plasma
Abnahmehinweise Das Blut innerhalb von 2 Stunden nach der Abnahme zentrifugieren, Plasma bzw. Serum abpipettieren und einfrieren (ca. - 20°C)
Probentransport Postversand möglich, Botendienst empfohlen,
Probentransport gefroren (ca. - 20°C)
Klinische Indikationen Diagnostik und Verlaufsbeurteilung von SIRS und Sepsis
Methode CLIA
Referenzbereiche < 8,1 ng/l
Beurteilung TNF α wird von Monozyten und Makrophagen sowie Endothelzellen in der proinflammatorischen Phase gebildet und ins Blut abgegeben. Der Anstieg erfolgt innerhalb von 6 Stunden; die Halbwertszeit beträgt ca. 5 Minuten.

Erhöhte Werte finden sich im Rahmen von Akute-Phase-Reaktionen, insbesondere SIRS und Sepsis