MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen
Logo Labor Publisher

Indikation  Q-Fieber(W)

Query-Fieber
Balkan-Grippe 
Stand vom 03.01.2010
Bezeichnung Q-Fieber
Synonyme Query-Fieber
Balkan-Grippe
ICD-10-Code A78 Q-Fieber
Beschreibung der Indikation akut fieberhafte bakterielle Infektionskrankheit; Erreger: Coxiella burnetii (obligat intrazelluläres, gramnegatives Bakterium). Übertragung: Inhalation kontaminierten Staubs (z.B. getrockneter Schafskot), seltener durch Milch infizierter Tiere. Der Erreger kann in zwei antigenen Formen existieren: Phase 1 und Phase 2. Wichtigster Parameter zur Früherkennung eines akuten Q-Fiebers sind Anti-Phase-2-IgM-Antikörper (nach ca. 7-15 Tagen nachweisbar). Nach 2 Monaten sind dann Anti-Phase-2-IgG-Antikörper nachweisbar. die bis zu 5 Jahre persitieren können. Bei einer Chronifizierung der Erkrankung treten Phase 1 spezifische IgG- und IgA-Antikörper auf.
Bei der akuten Erkrankung bilden sich in erster Linie Antikörper gegen das Phase-2-Antigen; anti-Phase-1-Antikörper in hohen Titern sind für einen chronischen Verlauf typisch.
Parameter Stufe 1 Serologie: AK gegen Coxiella burnetii