MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen
Logo Labor Publisher

Haptoglobin

 
Stand vom 25.03.2006
Bezeichnung Haptoglobin
Zuordnungen Klinische Chemie, Proteindiagnostik
Probenmaterial
1 ml Serum
Probentransport Postversand möglich
Klinische Indikationen Diagnostik und Verlaufsbeurteilung hämolytischer Erkrankungen
Klassifikation EDMA: 12 01 03 03 00
Methode Nephelometrie
Referenzbereiche 0,3 - 2,0 g/l
Beurteilung < 0,3 g/l: intravasale Hämolyse (Sensitivität bei Werten < 0,2 g/l ca. 83 %, leichte Hämolysen können nicht erkannt werden)
Normalwerte und > 2,0 g/l: Akute-Phase-Reaktion
Parallele Bestimmung von C-reaktives Protein (CRP) daher empfohlen. Bei starker Hämolyse zusätzlich Hämopexin bestimmen.