MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen
30.11.2021

Weihnachtsspende in Höhe von 5000 € überreicht

Prof. Cullen überreicht eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an Herrn Dietmar Davids, Geschäftsführer der Bischof-Hermann-Stiftung.

Spenden statt Weihnachtsgeschenke – das hat im MVZ Labor Münster Hafenweg GmbH Tradition. Die Einsender des Labors verzichten auch in 2021 auf ihre Weihnachtspräsente zugunsten einer Spende für einen wohltätigen Zweck in unserer Region.

Im Jubiläumsjahr der Bischof-Hermann-Stiftung freut sich das Labor ganz besonders, 5.000 Euro an die Stiftung überreichen zu können.

Als Antwort auf die sozialen Probleme der damaligen Zeit gründete Bischof Hermann Dingelstad diese Stiftung im Jahr 1896. Seitdem leistet die Stiftung ihren Dienst an und für Menschen, einen Dienst, der geprägt ist vom christlichen Menschenbild. Sie arbeitet in den Bereichen Wohnungslosen-, Eingliederungs-, Jugend- und Migrationshilfe und ist Trägerin mehrerer stationärer und ambulanter Einrichtungen.

Im Mittelpunkt all dieser Aktivitäten steht der hilfesuchende Mensch, von denen ca. 350 in Münster ungeachtet des Geschlechts, der ethnischen Herkunft oder der Religion versorgt und betreut werden.

In enger Anbindung an das Haus der Wohnungslosenhilfe versorgt ein Team bestehend aus Ärzten, Krankenschwestern und Sozialarbeitern wohnungslose Menschen an den Orten in der Stadt Münster, an denen sie sich aufhalten. Des Weiteren ist die Bischof-Hermann-Stiftung engagiert in der Hospizarbeit. Zusammen mit dem Diakonischen Werk Münster, dem Caritasverband für die Stadt Münster und dem Orden der Mauritzer Franziskanerinnen unterstützt die Bischof-Hermann-Stiftung als Gesellschafter Ziele und Arbeit der Johannes-Hospiz GmbH in Münster.

Am 30. November haben Prof. Paul Cullen, Leiter des Labors Münster, und Frau Anja Hagemann, Leiterin des Labor-Außendiensts, die Spende an Herrn Dietmar Davids (Geschäftsführer) in den Räumen der Bischof-Hermann-Stiftung überreicht.

„Durch die Corona-Pandemie sind auch in diesem Jahr viele potentielle Spender nicht in der Lage, wie sonst wohltätige Zwecke zu unterstützen. Deshalb freuen wir uns besonders, diese Spende an die Bischof-Hermann-Stiftung überreichen zu können“, sagte Professor Cullen.

 

Bild von der Spendenübergabe