MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen
12.10.2020

Testung von Beschäftigten in Schulen und Kita's

Die Landesregierung verlängert das Angebot für die Beschäftigten an Schulen und Kindertagesbetreuungen, sich kostenlos auf COVID-19 testen zu lassen, vom ersten Schultag nach den Herbstferien (26. Oktober 2020) bis zum Beginn der Weihnachtsferien am 22. Dezember 2020. Damit besteht während der Herbstferien also vom Freitag 9. Oktober 24 Uhr bis Sonntag 25. Oktober 2020 0 Uhr kein Anspruch für Beschäftigte in Schulen, Kindertageseinrichtungen sowie Kindertagespflegepersonen, sich zu Lasten des Landes NRW auf COVID-19 testen zu lassen.

Zudem wird die Testfrequenz reduziert: Die Beschäftigten dürfen sich im gesamten Zeitraum nur bis zu drei Mal testen lassen (bislang alle 14 Tage möglich). Der Zeitpunkt der Testung ist von den Anspruchsberechtigten selber frei wählbar.

Die Abrechnungsmodalitäten für die Praxen bleiben bis zum 22.12.2020 unverändert.

Weitere Informationen entnehmen Sie gerne dem angefügten Link der KVWL zur Coronavirus Testübersicht.

https://www.kvwl.de/arzt/kv_dienste/info/berichte/dok/coronavirus/testung_uebersicht.pdf