MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen
16.11.2020

Labor-basierter Sars-CoV2-Antigen-Test ab sofort verfügbar

Die Nationale Corona-Teststrategie des Bundesgesundheitsministeriums von Mitte Oktober bezieht Antigen-Tests erstmalig ein. Da wir seit langem mit dem Corona-PCR-Testaufkommen an der oberen Kapazitätsgrenze liegen, begrüßen wir dies sehr.

Deshalb freuen wir uns, Ihnen ab sofort den Labor-basierten Sars-CoV2- Antigentest (GOP 32779 EBM) als Alternative zum PCR-Test anbieten zu können. Die GOP 32779 EBM ist nur von Fachärzten für Laboratoriumsmedizin oder für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie berechnungsfähig.

Bitte fordern Sie in Zukunft bevorzugt den Sars-CoV2- Antigentest an. Wesentlicher Vorteil ist die schnellere Ergebnisübermittlung im Vergleich zur PCR Untersuchung.

Sollten Sie in Ihrer Praxis ein positives Ergebnis durch einen Antigen-Schnelltest bereits ermittelt haben, notieren Sie bitte auf dem Überweisungsschein „positiver Antigen-Test“. In diesem Fall führen wir die Bestätigungs-PCR durch.