MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen

Aktuelles

14.01.2020  Änderung bei der Diagnostik von vaginaler Dysbiose/ bakterieller Vaginose (BV) sowie sexuell übertragbaren Infektionen

Hiermit möchten wir Sie über die Änderungen unserer mikrobiolgischen Diagnostik-Standards bzgl. vaginaler Dysbiose/bakterieller Vaginose sowie sexuell übertragbaren Erkrankungen (STI) informieren. Eine vaginale Dysbiose... [mehr]


10.01.2020  Bestimmung von HPV-Subtypen im Rahmen der Krebsvorsorge

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, liebes Praxis-Team, am 1. Januar 2020 trat das neue Vorsorgekonzept für Gebärmutterhalskrebs in Kraft. Erstmalig ist in diesem Zusammenhang der Nachweis des humanen... [mehr]


20.12.2019  Nahrungsmittelunverträglichkeiten

In den letzten Jahren verzeichnen deutsche Hausärzte eine hohe Zunahme derjenigen Patienten, die unter den Folgen einer Nahrungsmittelunverträglichkeit (NMU) leiden. In Deutschland liegt die Prävalenz für NMU bei etwa einem... [mehr]


18.12.2019  Labor spendet an das Hospiz lebensHAUS

Das MVZ Medizinisches Labor Münster spendet 5.000,- Euro an das Hospiz lebensHAUS in Münster-Handorf [mehr]


16.09.2019  EPH-Gestose: sFlt1/PIGF-Quotient ab dem 1. Oktober neu im EBM

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, liebes Praxis-Team, der Quotient aus der löslichen Fms-ähnlichen Tyrosinkinase vom Typ 1 (sFlt1) und einem in der Plazenta gebildeten Wachstumsfaktor (PIFG) unterstützt... [mehr]


07.09.2019  Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür am Samstag, dem 07.09.2019 Hereinspaziert! Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, liebes Praxisteam, seit mehr als 40 Jahren stehen wir Ihnen als kompetentes und zuverlässiges... [mehr]


08.08.2019  Hantavirus-Infektionen – 2019 ist Ausbruchsjahr

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, in diesem Jahr könnten laut Experten in bestimmten Gebieten Deutschlands wieder überdurchschnittlich viele Menschen am Hantavirus erkranken.   Als... [mehr]