MVZ Labor Münster - Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen

Aktuelles

08.08.2019  Hantavirus-Infektionen – 2019 ist Ausbruchsjahr

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, in diesem Jahr könnten laut Experten in bestimmten Gebieten Deutschlands wieder überdurchschnittlich viele Menschen am Hantavirus erkranken.   Als... [mehr]


06.08.2019  Erregertypisierung mittels Infrarotspektroskopie

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, aufgrund des zunehmenden Aufkommens multiresistenter Keime wird es im Krankenhaus immer wichtiger, Infektionen nicht nur effektiv zu behandeln sondern vor allem zu... [mehr]


17.07.2019  Vermeidung von Frühgeburten - "Hallo Baby"

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, liebes Praxisteam, eine der Hauptursachen für eine Frühgeburt sind symptomlose Infektionen, die zu schweren Beeinträchtigungen des Babys und zu Wochenbettkomplikationen... [mehr]


05.06.2019  Änderung der G-BA-Mutterschaftsrichtlinen

Urinsediment während der Schwangerschaft nicht obligat gefordert. [mehr]


28.05.2019  Methodenumstellung bei der Bestimmug der freien Leichtketten

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, die Firma Siemens hat eine Methode zur Bestimmung der freien Leichtketten in Serum und Urin entwickelt, die in Bezug auf Präzision, Reproduzierbarkeit und... [mehr]


10.05.2019  Mögliche falsche Ergebnisse wegen Biotin-Interferenz

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, immer mehr Menschen nehmen Nahrungsergänzungsmittel zu sich. Das Vitamin Biotin (auch Vitamin B7 oder Vitamin H genannt) wird zur Verbesserung der Haut, der Nägel und der... [mehr]


12.04.2019  Mikrobiologische Diagnostik nun zwingend für die sachgerechte Antibiotikaverordnung

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, liebes Praxisteam, die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe hat erstmalig Ende 2018 Reporte versandt, in denen die Antibiotika-Verordnungen ihrer Praxis aufgeführt... [mehr]